Florian Schulz

Bachelorarbeit fertiggestellt: Zulassungsverfahren für Assistenzsysteme zur Erhöhung der Sicherheit am Bahnübergang

10. September 2021 / Feliks Polyak

Autor: Florian Schulz

In Deutschland existiert eine Vielzahl an höhengleichen Bahnübergängen, von denen die meisten bereits technisch gesichert sind. Hierbei werden teilweise sehr komplexe Sicherungssysteme verwendet, deren Einsatz zuvor vom Eisenbahn-Bundesamt zugelassen werden müssen. Derzeit existieren jedoch nur wenige Assistenzsysteme zur Erhöhung der Sicherheit an Bahnübergängen (BÜ). Von diesen sind wiederum nur sehr wenige mit dem vom Institut für Eisenbahn- und Verkehrswesen (IEV) der Universität Stuttgart vorgeschlagenen System vergleichbar.

Im Rahmen dieser Bachelorarbeit soll ein Überblick darüber gegeben werden welche Assistenzsysteme zur Erhöhung der Sicherheit am Bahnübergang bereits existieren. Zusätzlich soll untersucht werden, wie sich der Zulassungsprozess für derartige Systeme gestaltet und inwieweit dieser vom Zulassungsprozess für als Sicherungssystem klassifizierte Lösungen abweicht. Abschließend soll geprüft werden ob und in welchem Umfang der Zulassungsprozess für Assistenzsysteme am BÜ auf das vom IEV vorgeschlagene System anwendbar wäre bzw. welche Besonderheiten hierbei beachtet werden müssten.

Weitere Informationen

Zum Seitenanfang