Dieses Bild zeigt

Institut für Eisenbahn- und Verkehrswesen (IEV)

Lehre

Überblick über Lehrveranstaltungen und studentische Arbeiten am IEV

Das Lehrangebot des Instituts für Eisenbahn- und Verkehrswesen besteht aus Bachelor- und Mastermodulen. Es umfasst ein breites Spektrum an Themen, die auf ein klar definiertes Grundwissen aufbauen, welches in den Bachelormodulen vermittelt wird. Für jeden Studiengang mit Angeboten aus dem Eisenbahn- und Verkehrswesen gibt es einen Modulkatalog , der sowohl die Vorkenntnisse der unterschiedlichen Fachrichtungen, als auch die wichtigsten Wissensgebiete berücksichtigt. So kann den immer differenzierteren Studiengängen optimal Rechnung getragen werden.

Besonders hervorzuheben ist, neben dem bereits 1983 als dem ersten seiner Art in Deutschland angebotenen englischsprachigen Masterstudiengang Infrastructure Planning, der seit seiner Einführung im Jahr 2012 zunehmend nachgefragte Studiengang Verkehrsingenieurwesen. Ergänzt wird das Studienangebot durch fachübergreifende und fachaffine Schlüsselqualifikationen sowie regelmäßige, den einzelnen Fächern thematisch zugeordnete Exkursionen, die dank der Unterstützung von Unternehmen mit Tätigkeitsfeldern für Bau- und Verkehrsingenieure einen wichtigen motivierenden Bestandteil der Ausbildung bilden.

Das Studium mit dem Schwerpunkt Eisenbahnwesen und öffentlicher Verkehr führt zu am Marktbedarf ausgerichteten Absolventen, die während ihres Studiums vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Orientierung nutzen können.

Ihrer Ansprechpartner